Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht Susanne Thomas

Meine Tätigkeitsfelder

Den Schwer­punkt mei­ner an­walt­li­chen Tä­tig­keit bil­det das ge­sam­te Ar­beits­recht in sei­ner in­di­vi­du­al­recht­li­chen und be­triebs­ver­fas­sungs­recht­li­chen Aus­prä­gung. Als Fach­an­wäl­tin für Ar­beits­recht habe ich mich auf die­sen Be­reich spe­zia­li­siert. Dabei nehme so­wohl Ar­beit­ge­ber- als auch Ar­beit­neh­mer­inter­es­sen wahr, im au­ßer­ge­richt­li­chen- wie im ge­richt­li­chen Be­reich

Mein be­son­de­res In­ter­es­se gilt dem Klein­be­trieb. Oft­mals ist es Ar­beit­neh­mern nicht be­wusst, dass auch hier durch­aus Mög­lich­kei­ten be­ste­hen, sich gegen eine Kün­di­gung zur Wehr zu set­zen. Und auch auf Ar­beit­ge­ber­sei­te be­steht drin­gen­der Auf­klä­rungs­be­darf: Tat­säch­lich kann im Klein­be­trieb nicht be­den­ken­los ge­kün­digt wer­den. Zur Ver­mei­dung nicht un­er­heb­li­cher Kos­ten soll­ten die Mög­lich­kei­ten im Vor­feld ab­ge­klärt wer­den.

Ich habe mich darüber hinaus auf den Abschluss und die Verhandlung von Aufhebungsverträgen spezialisiert und mich auf diesem schwierigen Gebiet besonders fortgebildet. Weitere arbeitsrechtliche Tätigkeitsfelder
entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Aufstellung, die jedoch nicht
abschließend ist. Ich würde mich sehr freuen, Sie zu Ihren arbeitsrechtlichen Sachverhalten umfassend beraten zu können.

kontaktieren Sie mich

Insbesondere bin ich in folgenden Bereichen für Sie tätig:

Für Arbeitgeber:

  • Kündigung von Arbeits- und Ausbildungsverhältnissen
  • Beratung Kleinbetriebskündigungen
  • Erstellung von Abmahnungen
  • Führung von Kündigungsschutzverfahren 
  • Beratung zu den einzuhaltenden Kündigungsfristen
  • Erstellung und Überprüfung von Arbeitsverträgen
  • Erstellung und Verhandlung von Aufhebungsverträgen
  • Erstellung von Arbeitszeugnissen

Für Arbeitnehmer:

  • Vertretung in Kündigungsschutzverfahren
  • Beratung zur Erfolgsaussicht einer Klage bei einer Kündigung im Kleinbetrieb
  • Beratung zur Vorgehensweise bei einer erhaltenden Abmahnung
  • Beratung in allen Zeugnisangelegenheiten
  • Überprüfung von Aufhebungsverträgen, insbesondere auch im Hinblick auf die Sperrzeitproblematik beim Arbeitslosengeld
  • Bestimmung von einzuhaltenden Kündigunsfristen
  • Beratung zur Eigenkündigung und ihrer Folgen
  • Durchsetzung von Lohnansprüchen